Geschichten vom Roll und vom Ruh

Artikel Nr.
30-424
Sonderangebot CHF 12.00 Normalpreis CHF 24.00
Brigitte Schär und Verena Ballhaus Ein philosophisches Kinderbuch, das auch Erwachsene zum Nachdenken anregt. Die Geschichten vom Roll und vom Ruh handeln und erzählen von Freundschaft, Liebe und Streit zwischen zwei skurrilen, fantastischen Wesen, die keine wirklichen Menschen sind, aber dennoch wie Menschen handeln und fühlen. Roll ist rund und voller Tatendrang, Ruh hingegen zart und verträumt. Zusammen beobachten sie aus dem Fenster ein Gewitter, backen einen Kuchen, kugeln einen Hügel hinunter, gehen auf Reisen, kuscheln, sind glücklich, sind unglücklich und wollen sich am Ende gar für immer trennen. Doch das wird ihnen nicht gelingen. In fünfzehn Szenen und Dialogen geht es um das Auf und Ab der Gefühle, das heißt um alles, was das Leben schön und spannend, manchmal aber auch schwierig und schmerzhaft macht.

Details

Brigitte Schär und Verena Ballhaus Ein philosophisches Kinderbuch, das auch Erwachsene zum Nachdenken anregt. Die Geschichten vom Roll und vom Ruh handeln und erzählen von Freundschaft, Liebe und Streit zwischen zwei skurrilen, fantastischen Wesen, die keine wirklichen Menschen sind, aber dennoch wie Menschen handeln und fühlen. Roll ist rund und voller Tatendrang, Ruh hingegen zart und verträumt. Zusammen beobachten sie aus dem Fenster ein Gewitter, backen einen Kuchen, kugeln einen Hügel hinunter, gehen auf Reisen, kuscheln, sind glücklich, sind unglücklich und wollen sich am Ende gar für immer trennen. Doch das wird ihnen nicht gelingen. In fünfzehn Szenen und Dialogen geht es um das Auf und Ab der Gefühle, das heißt um alles, was das Leben schön und spannend, manchmal aber auch schwierig und schmerzhaft macht.
ISBN:
390758872X

Andere kauften auch: