Nach dem Schneesturm

Artikel Nr.
30-235
Autor: Jonathan London und Barbara Firth Verlag: Sauerländer Seiten: 26 Ausgabe: gebunden
CHF 18.00
Diese berührende Geschichte wird aus der Sicht eines Jungen erzählt, der fasziniert ist von einem Kojoten (kleiner als ein Wolf), der im Winter plötzlich auftaucht. Er beobachtet ihn und folgt ihm auf seinen Schneeschuhen und er ist fasziniert von diesem Tier. Als eines Morgens ein Schaf aus der Herde fehlt, kommt sein Vater mit dem Gewehr. Gerade als er schiessen will, purzeln vier Welpen aus dem Weidegehölz. "Eine Familie!" ruft der Junge und sein Vater lässt das Gewehr sinken. Eine berührende Geschichte über Glück und Bedrängnis zwischen Menschen und Wildtieren - und eine überzeugende Lösung in dem uralten Konflikt. Für Kinder ab 5 Jahren.
%

Details

Diese berührende Geschichte wird aus der Sicht eines Jungen erzählt, der fasziniert ist von einem Kojoten (kleiner als ein Wolf), der im Winter plötzlich auftaucht. Er beobachtet ihn und folgt ihm auf seinen Schneeschuhen und er ist fasziniert von diesem Tier. Als eines Morgens ein Schaf aus der Herde fehlt, kommt sein Vater mit dem Gewehr. Gerade als er schiessen will, purzeln vier Welpen aus dem Weidegehölz. "Eine Familie!" ruft der Junge und sein Vater lässt das Gewehr sinken. Eine berührende Geschichte über Glück und Bedrängnis zwischen Menschen und Wildtieren - und eine überzeugende Lösung in dem uralten Konflikt. Für Kinder ab 5 Jahren.
ISBN:
9783794144136

Andere kauften auch: